Einsatzdetails

Einsatz Datum Uhrzeit Einsatzart Einsatzort
Brand von Tankzug 14.11.2006 08:07:00 Feuer Autobahn A4 -> Olpe
Bericht

Zum Brand eines Tanklasters wurden alle Standorte der Overather Feuerwehr sowie ein Tanklöschfahrzeug der FW Bergisch Gladbach am Morgen des 14. November auf die Autobahn A4 in Fahrtrichtung Olpe alarmiert. Kurz vor dem Rastplatz Erlenhof hatte sich der rechte Vorderreifen des Tankanhängers entzündet und stand bei Eintreffen der Wehrkräfte im Vollbrand. Das Feuer konnte mittels Schaum- u. Wasserangriff schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein Übergreifen auf den Tankinhalt (Heizöl) konnte verhindert werden. Für die Löscharbeiten wurde die Autobahn A4 von der Polizei für ca. eine halbe Stunde komplett gesperrt (mb).

Radio-Berg

Auf der A4 hat sich in Höhe der Raststätte Aggertal gegen 7.40 Uhr ein zweiter LKW-Unfall ereignet. Bei einem Tanklastzug, der in Richtung Olpe unterwegs war, hatten die Reifen plötzlich Feuer gefangen Weil die Gefahr einer Explosion bestand, sperrte die Autobahnpolizei den Unfallbereich in beide Fahrtrichtungen ab. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzte gab es nicht. Die Ermittlungen dauern an. Die Autobahn ist seit 9.00 Uhr wieder frei befahrbar.

Bildmaterial












Vorherige Seite: Einsätze 2006
Nächste Seite: Fahrzeuge und Geräte