Einsatzdetails

Einsatz Datum Uhrzeit Einsatzart Einsatzort
Wohnungsbrand 26.05.2017 09:36:00 Feuer Leyenhaus
Bericht

Zum Einsatz wurden am Morgen die Einheiten Overath, Marialinden, Heiligenhaus, Vilkerath, das Tanklöschfahrzeug Immekeppel und der Einsatzleitwagen aus Steinenbrück in den Ortsteil "Eulenthal" alarmiert. Durch die Leitstelle wurde das Stichwort "F-Wohnung MiG, Feuer 4" ausgelöst. Die Meldung über einen Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr (MiG) bestätigte sich zum Glück nur teilweise. Ein Zimmer im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses stand im Vollbrand, 2 Personen befanden sich bereits außerhalb des Gebäudes. Die Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben und einem Krankenhaus zugeführt. Die Feuerwehr leitete die Brandbekämpfung mittels 1 C-Rohr unter Atemschutz ein. Ein zweiter Atemschutztrupp kontrollierte das verrauchte Gebäude. Nach abschließenden Lüftungsmaßnahmen konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden. (ap)

Kölner-Stadt-Anzeiger

Overath-Leyenhaus: Feuerwehr bringt Wohnzimmerbrand unter Kontrolle

www.ksta.de/26971158


Vorherige Seite: Einsätze 2006
Nächste Seite: Fahrzeuge und Geräte