Einsatzdetails

Einsatz Datum Uhrzeit Einsatzart Einsatzort
Verkehrsunfall 05.05.2009 06:15:00 Tech. Hilfe L312
Bericht

Aus ungeklärter Ursache kam ein mit Fleisch beladener Kühltransporter von der Fahrbahn ab. Er kollidierter mit einem Baum und blieb quer zur Straße auf der Fahrzeugseite liegen. Der Fahrer und Beifahrer des Unfallfahrzeugs wurden leicht verletzt durch Notarzt und Rettungsdienst versorgt. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Löschzug Overath nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und sicherte die Unfallstelle ab. Da zunächst unklar war, ob eine Person in Fahrzeug eingeklemmt war, wurde durch die Kreisleitstelle ebenfalls die Löschgruppen Marialinden, Heiligenhaus und Vilkerath alarmiert. Diese konnten den Einsatz nach erster Rückmeldung durch den Rettungsdienst bereits abbrechen. (mb)

Radio Berg

Laster mit Schweinehälften umgekippt. Rund um Overath und Much ist es Dienstag Morgen zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Am frühen Morgen war auf der Mucherstraße ein Lastwagen mit Schweinehälften umgekippt. Der 43-jährige Fahrer hatte in einer Kurve die Kontrolle über den Lkw verloren. Der Wagen schrammte einen Baum und kippte dann um. Fahrer Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Straße ist wegen aufwendiger Bergungsarbeiten noch immer gesperrt. (05.05.09)

Bildmaterial








Vorherige Seite: Einsätze 2006
Nächste Seite: Fahrzeuge und Geräte