Einsatzdetails

Einsatz Datum Uhrzeit Einsatzart Einsatzort
Dachstuhlbrand 23.05.2013 15:19:00 Feuer Florianstraße
Bericht

Am Donnerstagnachmittag wurden die Löschgruppen Marialinden, Vilkerath, Heiligenhaus , der Löschzug Overath sowie der Einsatzleitwagen aus Steinenbrück und die Drehleiter aus Bensberg zu einem Dachstuhlbrand in die Florianstraße nach Overath-Landwehr alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war starke Rauchentwicklung zu erkennen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand bereits der Spitzboden des Dachschoßes im Vollbrand. Unter Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Willi Schmitz wurde der Brand mittels 5 C-Strahlrohen von Atemschutztrupps bekämpft. Mit der Drehleiter konnte zusätzlich das Dach abgedeckt werden. Das Feuer war nach etwa 40 Minuten unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten verliefen bis ca. 18 Uhr. Hierbei konnten mittels Wärmebildkamera weiter Brandnester ausfindig gemacht und abgelöscht werden. Die Löschgruppe Marialinden stellte im Anschluss noch eine Brandwache. Das Feuer wurde von Anwohner und schließlich auch von der Hausbewohnerin entdeckt und gemeldet. Die nach Rauchgaseinatmung leicht verletzte Bewohnerin konnte sich selber in Sicherheit bringen. Sie wurde durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist unklar. Die Feuerwehr Overath war mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin war die Polizei, der Notarzt aus Bensberg, der stellvertretende Kreisbrandmeister sowie als Reserve die Drehleiter aus Much an der Einsatzstelle (mb).

Bergische Landeszeitung

www.rundschau-online.de/rhein-berg/grosseinsatz-dachstuhl-in-overath-in-brand,16064474,22847028.html

Bildmaterial


















Vorherige Seite: Einsätze 2006
Nächste Seite: Fahrzeuge und Geräte