Einsatzdetails

Einsatz Datum Uhrzeit Einsatzart Einsatzort
LKW Unfall 24.06.2013 07:54:00 Tech. Hilfe L284 Haus Thal
Bericht

Unfall eines LKWs in Fahrtrichtung Lindlar

Rhein-Berg-Online.de

www.ksta.de/overath/strasse-gesperrt-milchlaster-auf-der-l-284-umgekippt,15189236,23499020.html
Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergische

Overath (ots) - Ein Silozug ist heute Morgen (24.06.13) in Overath auf der L 284 umgestürzt. Gegen 07:20 Uhr war eine 51-Jährige aus Monschau von Immekeppel in Richtung Lindlar unterwegs, als sie mit ihrem Sattenzug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und umstürzte. Der Silotank wurde beschädigt und etwa 20 Tonnen Magermilchkonzentrat liefen auf die angrenzende Wiese. Aus dem Sattelzug lief darüber hinaus eine nicht unerhebliche Menge Diesel auf die Fahrbahn. Die L 284 ist derzeit zwischen Haus Thal und Obersteeg komplett gesperrt. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten werden sich noch einige Stunden hinziehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden wird sich sicherlich im höheren fünfstelligen Bereich bewegen. Derzeit sind neben der Polizei auch Feuerwehr und Untere Wasserbehörde vor Ort und kümmern sich darum, dass das Milchkonzentrat nicht in die Sülz gelangt. (ck)

www.presseportal.de/polizeipresse/pm/62459/2499500/pol-rbk-overath-silozug-umgestuerzt-l-284-gesperr

Bildmaterial










Vorherige Seite: Einsätze 2006
Nächste Seite: Fahrzeuge und Geräte